Suchen
 
english  francais

Der Zeitgenössische Expressionismus (21)



Die wunderbaren Bilder des zeitgenössischen Expressionismus

Zeitgenössischer Expressionismus lebt von der Freiheit im Umgang mit Farbe und Form. Nicht immer ist deutlich zu erkennen, um welches Objekt es sich handelt, doch genau dies macht den Charme dieser Kunstwerke aus. Teilweise verschwommene Konturen sind zu erblicken, dann wieder klar definierte Formen. Diese Kunstrichtung entspricht genau dem modernen Gedanken an Malerei und ist sehr beliebt.

Eine deutsche Malerin mit Potential

Die Künstlerin Anne L. Strunk ist eine sehr kreative Person. Neben ihrer Tätigkeit als Texterin für Rundfunk und Industrie, widmete sie sich auch ihrer zweiten Leidenschaft, dem Malen. Sie arbeitet aber nicht Autodidakt, sondern absolvierte ein Studium für Malerei und Grafik am Institut für Bildende Kunst in Bochum. Noch mehr Inspirationen holte sie sich in der Meisterklasse von Professor Dr. Qi Yang. Seit 1999 malt sie als freischaffende Künstlerin.

Blumen und Früchte sind ihre bevorzugten Motive, die sie mit einer gigantischen Farbenpracht auf die Leinwand bringt. Wer kräftige Farben liebt, der wird auch von ihren Bildern begeistert sein. Manchmal dominieren auch sanfte und leichte Töne ihre Werke, wie sie auf der Webseite 1art1 zu bewundern sind. Jeder kann sich entscheiden, ob er mehr das sonnengelbe Motiv eines Sommerfeldes oder eine bunte Blumenpracht auf dunklem Pink  bevorzugt.  

Die schönen Kunstdrucke des Expressionismus

Die Malerin Gerti K. Bräuer liebt anscheinend Mohnblumen. Ihre Werke, die im Kunst Shop 1art1 zu bewundern sind, zeigen wunderschöne rote Blumen, die freischwebend einen wunderbaren Anblick bieten, eine äußerst filigrane und elegante Optik. Es gibt noch mehr zu sehen von dieser freien Kunst, die jede Interpretation zulässt. Sie sind moderne Bilder, die in jedem Wohnraum ein traumhaftes Ambiente zaubern.